Innovative Marketingstrategien für die Geschenkkartenautomaten von Microlog

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Kunden zu erreichen, und da immer mehr Akteure auf dem Markt sind, ist es noch wichtiger geworden, die richtigen Kunden mit der richtigen Botschaft zu erreichen. Mit seinen kreativen Lösungen hat das Strömstad Shoppingcenter vielen Kunden geholfen, das perfekte Geschenk für die Menschen zu finden, die ihnen am Herzen liegen, und Center-Managerin Mia Danielsson sagt, dass sie gute Ergebnisse bei der Vermarktung ihrer Geschenkkarten aus den Geschenkkartenautomaten von Microlog.r erzielen.

Ein wichtiges Selbsthilfeinstrument

Neben seiner Aufgabe als Center Manager ist Danielsson auch für das Marketing des Centers verantwortlich. Als das Center beschloss, Geschenkkarten zu verkaufen, recherchierte Danielsson selbst und nachdem sie sich verschiedene Optionen und Anbieter angesehen hatte, nahm sie Kontakt zu Microlog auf.

„Wir haben sowohl physische Geschenkkarten, die man am Automaten kaufen kann, als auch Geschenkkarten, die man online im Webshop kaufen kann. Es war uns wichtig, beide Optionen anzubieten“, sagt Danielsson.

Danielsson selbst hat am kreativen Marketing mitgearbeitet und findet es wichtig, den Kunden dabei zu helfen, ihre Probleme auf einfache Weise zu lösen.

„Ich finde Marketing spannend und es ist wichtig, sich zu trauen, über den Tellerrand hinauszublicken. Ich sehe die Geschenkkartenautomaten als Selbsthilfeinstrument und deshalb ist es wichtig, unseren Kunden zu helfen“, sagt Danielsson.

Mehr als nur ein Verkaufsautomat in der Ecke

Aus diesem Gedanken resultierte eine speziell gestaltete Wand hinter dem Geschenkkartenautomaten mit Zitaten wie „Womit spielt man als Teenager?“ und „Was schenkt man jemandem, der schon alles hat?“, um den Wert einer Geschenkkarte zu verdeutlichen. Darüber hinaus hat sich das Zentrum auf einen roten Faden konzentriert, indem es ihn unter anderem mit Aufklebern auf dem Boden ergänzt hat, die den Weg zum Automaten weisen.

„Wir wollten nicht einfach einen Verkaufsautomaten in einer Ecke haben, sondern einen richtigen Platz dafür. Deshalb haben wir diese Wand auch beleuchtet, damit sie beim Betreten des Zentrums gut sichtbar ist“, sagt Danielsson.

Darüber hinaus haben sie einen Film gedreht, in dem Danielsson über die Geschenkkartenautomaten und die Möglichkeiten zum Kauf von Geschenkkarten spricht. Dieser Film wurde zusammen mit einem QR-Code gepostet, sodass Kunden, die den Film und andere Anzeigen sehen, problemlos auf ihre Website und ihren Webshop gelangen können.

„Für unsere Kunden sollte es einfach sein, diese Geschenkkarten zu kaufen, denn wir möchten ihnen die Lösung des Problems leicht machen“, sagt Danielsson.

Spricht eine große Zielgruppe an

Alle Geschäfte im Zentrum haben eine Auslage für Geschenkkarten erhalten, und das Zentrum bietet auch persönliche Grußkarten an. Danielsson sagt, dass sie durch diese kombinierten Maßnahmen gute Ergebnisse erzielt haben, insbesondere während der Pandemie.

„Das Coole an diesen Geschenkkarten ist, dass wir ein sehr abwechslungsreiches Einkaufszentrum mit vielen verschiedenen Arten von Geschäften sind und daher eine große und vielfältige Zielgruppe haben. Wir möchten daher klarstellen, dass Sie diese Geschenkkarten sowohl für Enkel als auch für Großmütter kaufen können“, sagt Danielsson.

Wählen Sie aus, welches Formular Sie ausfüllen möchten