Beseitigen Sie Engpässe mit der Advanced Health Machine von Microlog!

Vielleicht erkennen Sie sich wieder. In der Arztpraxis brodelt und brummt es, der Tag fängt gerade erst an und die Patienten strömen herein. Im Labor werden Proben entnommen, manche kommen und manche gehen – und mittendrin müssen die erbrachten Leistungen abgerechnet werden.

Für viele Menschen wird die Bezahlung zum Engpass und belastet ihren Lebensunterhalt unnötig. Doch das muss nicht sein!

Ein gutes Angebot für alle

Trine Dogan arbeitet in der Arztpraxis Kalbakken. Sie ist Gesundheitssekretärin und trägt einen Großteil der Verantwortung für die Bezahlung und Abrechnung der Ärzte. „Das größte Problem entstand, als wir nicht mehr so guten Zugang zu Bargeld hatten wie früher! Es wurde fast unmöglich, Wechsel zu bekommen, und da unsere Kunden Anspruch auf mehr als eine Zahlungsmethode haben, mussten wir eine gute Alternative finden.“

Mit einem Gesundheitsgerät können wir die Zahlung per Karte und Vipps anbieten. E-Konsultationen werden mit Vipps per SMS bezahlt und haben eine Zahlungsfrist von 48 Stunden. Auf einfache Weise haben wir mehrere Zahlungsmöglichkeiten – genau wie es das Gesetz verlangt!

Ein weiteres wichtiges Element ist, dass man mit der Bankkarte „abheben“ kann, wenn der Betrag unter einem bestimmten Betrag liegt. „Das erleichtert vor allem unseren Patienten mit unterschiedlichen Graden kognitiver Beeinträchtigungen die Arbeit, aber auch in Situationen, in denen viele Menschen um den Automaten herumstehen und man Angst hat, dass jemand den Code sehen kann. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass dies eine sichere Umgebung für unsere Patienten schafft“, sagt Dogan.

Ein leichterer Alltag für alle

Die eigentliche Implementierung des Systems war einfach und flexibel und wurde von den Kunden sehr gut angenommen. „Wir haben hier in der Praxis rechtzeitig Bescheid gegeben, damit alle unsere Patienten wissen, dass wir bald auf ein anderes Zahlungssystem umsteigen. Darüber hinaus war Microlog unglaublich gut in Sachen Schulung, Information und allgemeine Nachbetreuung. Wir fühlen uns einfach sehr gut betreut!“ Trine zählt die Vorteile von Microlog auf:

Guter Kundendienst
Gute Hilfe
Keine Probleme
Einfacher Wechsel von einem System zum anderen
Sehr darauf bedacht, dass alles in Ordnung ist

Wir können dieses System wirklich ohne Bedenken weiterempfehlen – sowohl an andere Arztpraxen als auch an Patienten. Ich glaube, niemand möchte zu dem zurückkehren, was wir hier in Kalbakken vorher hatten!

Und wir bei Microlog könnten dem nicht mehr uneingeschränkt zustimmen …

Wählen Sie aus, welches Formular Sie ausfüllen möchten